Gebärden

Reaktivität, reaktiv

Eigenschaft und Folge einer Datenerhebung bzw. Messung, die, indem sie den Untersuchten bewusst wird, den Gegenstand der Erhebung bzw. Messung verändert, "verzerrt". (Fuchs-Heinritz (1995): Lexikon zur Soziologie. 3., Auflage; Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 542)

Video(s) der Gebärde

Name: Reaktivität, reaktiv 
Herkunft: Neue Gebärde 
Themengebiete:  Soziologie  

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser Gebärde. Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen!