Gebärden

Pauke

Schlaginstrument mit kesselähnlichem Resonanzkörper und einer meist aus gegerbtem Kalbfell bestehenden Membran, bei dem die Töne mit zwei hölzernen Schlägeln hervorgebracht werden; Kesselpauke. (Quelle: www.duden.de/rechtschreibung/Pauke)

Video(s) der Gebärde

Name: Pauke 
Herkunft: Neue Gebärde 
Themengebiete:  Kunst  

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser Gebärde. Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen!